Auszeichnung für Autohaus Förster

Opel Autohaus Förster für besondere Werkstattleistung mit dem Opel Service-Pokal ausgezeichnet

 

 

 

Lauta,22.07.2015. Das Autohaus Förster in Lauta wurde mit dem Opel Service-Pokal für besondere Werkstattleistungen und Servicequalität ausgezeichnet. Seit 1999 lässt die Opel Automobile GmbH regelmäßig die Servicequalität der Opel Service Partner durch die DEKRA überprüfen und verzeichnet seitdem eine kontinuierliche Qualitätssteigerung. Die unabhängigen Prüfer der DEKRA haben seit Beginn des Programms über 15.000 Tests in Opel Servicebetrieben ausgeführt.

 

„Diese Auszeichnung freut uns sehr“, sagt Geschäftsführer Hubert Förster, „denn sie steht für etwas, das für jeden Opel Service Partner selbstverständlich ist: Top-Qualität!"
"Von der Serviceannahme, der eingebauten Mängelerkennung und -behebung bis hin zur Rechnungslegung und -erklärung, haben wir alles zu 100 erfüllt!"
 "Ich bin sehr stolz auf mein Team!"

 

Beim Test wurde von unabhängigen Experten ein mit versteckten Mängeln präparierter Wagen zur Inspektion abgegeben. Alle Fehler wurden von der Servicewerkstatt des Autohauses Förster entdeckt und fachmännisch repariert. Positiv bewertet wurden die technische Werkstattleistung und die optimal abgestimmten Kundendienstprozesse bei Inspektionen.

 

Der Test wird mit Auszeichnung abgeschlossen, wenn bei einem unangekündigten Werkstatttest nicht nur bei der Mängelbeseitigung mit „Sehr gut“ abgeschnitten wird, sondern auch der gesamte Serviceprozess von der Terminvereinbarung bis zur Rechnungsstellung die Note „Sehr gut“ erhält.

zurück


Opel

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.